Letztes Heimspiel der Saison vermasselt

Veröffentlicht auf von Murxx


Das letzte Heimspiel der Saison hat der KSC gründlich vermasselt. Tolles Wetter, gute Stimmung und die Mannschaft präsentiert sich willen- und leidenschaftslos. Da haben die großen Töne, die vorab vom Trainer gespuckt wurden, auch nichts daran geändert. Man wolle sich mit einem tollen Spiel und einem Sieg bei den Fans für die Unterstützung bedanken. Tja, guter Vorsatz, aber mangelhafte Umsetzung.

Der VfL Bochum geht letztendlich verdient als Sieger vom Platz, da der KSC außer einem müden Sommerkick nichts zu bieten hatte.

Veröffentlicht in Karlsruher SC

Kommentiere diesen Post