Rumgegurke gegen Cottbus

Veröffentlicht auf von Murxx


Das Heimspiel am 32. Spieltag gegen Cottbus, ein Rumgegurke. Die Luft ist angeblich raus. Aber warum? Nur weil man den Klassenerhalt schon längst geschafft hat? Weil es quasi um nichts mehr geht? Liebe Herren Profifußballer, die Saison ist noch nicht zu Ende, merken Sie sich das.

Die Hinrunde war toll, keine Frage. Und niemand hatte damit gerechnet. Umso enttäuschender ist jetzt die Rückrunde. Man hat fast das Gefühl, die Jungs sind satt. Zufrieden mit dem, was erreicht wurde. Dummerweise ist die Saison eben nicht zu Ende und dann sollen die, die immer davon träumen bei einem "absoluten Topverein" zu spielen, auch die nötige Leidenschaft an den Tag legen. Die Realität sieht anders aus und das Ergebnis ist das Rumgegurke gegen Cottbus.

 Murxx ist sauer.

Bereits am kommenden Samstag ist Bochum zu Gast im Wildpark. Ich möchte gar nicht dran denken, dass dies das nächste, lustlose Gurkenspiel werden könnte.

Veröffentlicht in Karlsruher SC

Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:

Kommentiere diesen Post